Kriminalroman

Jo Nesbø: Die Fährte

Es ist Sommer in Oslo und eine Serie von Banküberfällen erschüttert die Stadt. Es gibt keine Spuren, die Polizei tappt im Dunkeln. Kommissar Harry Hole vermisst seine Lebensgefährtin, die in Moskau um das Sorgerecht für ihren Sohn kämpft. Wird sie es schaffen das Gericht zu überzeugen? Er hat seine Zweifel. Doch viel Zeit zum Grübeln …

Jo Nesbø: Die Fährte Weiterlesen »

René Anour: Die Totenärztin: Wiener Blut

Fanny Goldmann hat gegen große Widerstände ihr Medizinstudium beendet. Das ist zu Anfang des 20. Jahrhunderts eine absolute Seltenheit für Frauen, und noch exotischer ist: sie möchte unbedingt als Pathologin arbeiten. Den Toten eine Stimme geben, das ist ihr größter Wunsch. Nur durch ihre Beharrlichkeit darf sie in der Wiener Pathologie anfangen zu arbeiten, als …

René Anour: Die Totenärztin: Wiener Blut Weiterlesen »

Jean-Luc Bannalec: Bretonische Idylle

Kommissar Dupins zehnter Fall Eine Hitzewelle hat die Bretagne erfasst. Kommissar Dupin schwitzt nicht nur deshalb. Seine Mitarbeiterin Nolwenn plant eine Feier zum 10-jährigen Dienstjubiläum. Als krönender Abschluss ist seine Prüfung in der ‚Fremdsprache Bretonisch‘ mit einer Urkunde als Auszeichnung geplant. Ihm graust ganz furchtbar davor. Wie passend kommt ihm daher eine männliche Leiche, die …

Jean-Luc Bannalec: Bretonische Idylle Weiterlesen »