Über mich

 

„Manchmal denke ich, der Himmel besteht aus ununterbrochenem, niemals ermüdendem Lesen.“

— Virginia Woolf

Wie kommt ich dazu einen Buchblog zu schreiben?

Ich bin im Lessinghaus in Wolfenbüttel aufgewachsen. So war ich von früh an mit Literatur konfrontiert.

Gabriele Drewes hat ein Buch über meine Mutter und unser Leben im Lessinghaus geschrieben.

 
Ein Leben im Lessinghaus – Ingrid Götze erzählt.

von Gabriele Drewes

Nach dem Studium der Sozialpädagogik habe ich mich entschieden lieber Buchhändlerin in einem Buchladenkollektiv zu werden. Das war eine gute Entscheidung.

Mir macht es Freude mit anderen Gelesenes zu teilen und zu diskutieren.

Ich lese gern Romane und Krimis. Schöne Gartenbücher liebe ich auch.

Bei uns wohnen eine Katze namens Chica de la Palma und eine Hündin die Mascha heißt. Woher Chica kommt ist leicht zu erraten, Mascha kommt aus der Ukraine. Ich engagiere mich dort für eine Tierschutzorganisation.   www.hundehilfe-ukraine.de  Guckt gern mal auf unsere Homepage.

Die Bremer Stadtmusikanten