Mons Kallentoft: Verschollen in Palma

Gleich zu Anfang muss ich sagen, das Buch ist nicht unbedingt ein Urlaubskrimi, obwohl es auf Mallorca spielt. Die Insel und ihre Bewohner zeigen sich nicht von ihrer besten Seite. 

In der fast unerträglichen Sommerhitze sucht ein verzweifelter Vater nach seiner verschwundenen Tochter.

Ich bin regelrecht in einen Sog geraten und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Die Geschichte ist absolut mitreißend und entwickelt enormes Tempo.

Auf jeden Fall einer der besten Krimis die ich seit langem gelesen habe. Den Autor werde ich mir merken.

Der Autor:

Mons Kallentoft wurde 1968 in Linköping geboren. Als Jugendlicher entdeckte er die Literatur und das Schreiben. Im Jahr 2000 veröffentlichte seinen ersten Thriller.

  • TropenVerlag
  • 415 Seiten
  • ISBN 978-3-608-50460-6
  • 15 €

1 Kommentar zu „Mons Kallentoft: Verschollen in Palma“

  1. Das hört sich super an – muss ich mir unbedingt besorgen.
    Und noch was: Wie schön, dass wir nun wieder tolle Buchtipps von Dir bekommen!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.