Michael Connelly: The Night Fire

Michael Connelly ist für mich einer der allerbesten Krimi-Autoren. In diesem Buch ermittelt sein berühmter aber schon pensionierter Kommissar Harry Bosch zusammen mit der jungen LAPD Kommissarin Renée Ballard in einem cold case.

Die Witwe von Boschs ehemaligem Förderer und Vorgesetzten, John Jack Thompson, übergibt ihm nach der Beerdigung eine alte Mordfallakte, die ihr Mann zuhause versteckt hatte. Es geht um einen 20 Jahre zurückliegenden Mord an einem jungen Dealer.

Warum hat Thompsen die Akte aus dem Archiv entwendet? Wollte er verhindern dass der Fall wieder aufgerollt wird?

Harry überredet Renée ihm zu helfen, denn offiziell darf er nicht mehr ermitteln.

Ich konnte den Krimi kaum aus der Hand legen. Harry Bosch ist wie ein alter Bekannter für mich. Ein Eigenbrötler und genialer Ermittler, der niemals aufgibt. Renée Ballard bringt frischen Wind in die Serie. Auch sie ist eine Einzelkämpferin.

Leider gibt es diesen Band noch nicht auf deutsch, aber viele andere. Auf jeden Fall würde ich chronologisch lesen, denn die Protagonisten entwickeln sich von Band zu Band. Falls ihr Interesse habt guckt doch mal hier.

Der Autor;

Michael Connelly wurde 1956 in Philadephia geboren.Er arbeitete mehrere Jahre als Reporter bei der Los Angeles Times. Er hat viele Preise für seine Bücher gewonnen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.