Henry Sutton: Der Hotelinspektor auf Mallorca

Ben Martin hat einen vermeintlichen Traumjob. Er testet anonym Location und Service von Luxushotels in der ganzen Welt. Diesmal ist es ein etwas in Verruf gekommenes 5-Sterne-Hotel auf Mallorca. Gäste haben sich über Diebstähle beschwert.

Das Hotel ist schön einsam gelegen und auch der Service ist nicht schlecht. Doch dann findet er die Leiche des Bartenders am Strand. Der höchst unsympathische Hotelchef versucht den Mord unter den Teppich zu kehren.

Ben Martin macht zudem die Bekanntschaft von höchst verdächtigen Hotelgästen. Haben sie etwas mit dem Mord zu tun?

Dann passiert noch ein Mord, und es wird gefährlich für ihn.

Ben Martin ist ein etwas verschrobener Protagonist, geschieden mit einer halbwüchsigen Tochter. Er macht sich ständig Sorgen um sie. Für einen Flirt ist er gern zu haben, und auch kulinarischen Versuchungen ist er nicht abgeneigt. Zu seiner Aufgabe gehört auch die Überprüfung von Arbeitsbedingungen der Angestellten. Dabei zeigt er sich sehr emphatisch.

Ich empfehle das Buch als Muss für jeden Mallorca-Fan — auch, wenn Du nicht im Luxushotel übernachtest. Aber auch mir als Ostsee-Fan hat es sehr gut gefallen.

Der Autor:

Henry Sutton wurde 1963 in Gorleston-on-Sea geboren. Er arbeitet als Reisejournalist.

  • Kampa Verlag
  • 288 Seiten
  • ISBN 978 3-311-12516-7
  • 16,90 €

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.