Lurleen Kleinewig: Silberstrand Sommer

Meine liebe Freundin Lina hat ihren zweiten Ostsee-Roman veröffentlicht, den ich mit Spannung gelesen habe.

Die unglückliche Jula trennt sich von ihrem Freund und beschließt mit ihrem Sohn Henri ein neues Leben zu starten. Den Beziehungsballast hinter sich lassen und an der Küste neu durchstarten. Wie gut, dass ihr Exfreund ihr den ausgebauten VW-Bulli überlässt. Mit Sack und Pack fahren Henri zu Julas Freundin Mikke nach Klein-Meeren an die Ostsee.

Mikke und ihr Mann vermieten eine Ferienwohnung, die leider aber schon belegt ist. Aber das ist kein Problem für Jula. Sie sucht sich einen Campingplatz in der Nähe.

Jules große Sorge ist es einen Job zu finden. Zum Glück wird gerade eine Hilfe im Campingplatz-Café gesucht. Sie bewirbt sich und lernt Bo kennen, den charmanten Campingplatz-Besitzer.

So kommt es wie du es dir wahrscheinlich schon denken wirst. Natürlich läuft nicht alles rund und glatt aber am Ende….

Bitte unbedingt im Strandkorb bei Meeresrauschen lesen. Ein unkomplizierter Roman zum Abschalten und Träumen.

Die Autorin:

Lurleen Kleinewig wurde in Langenhagen bei Hannover geboren. Sie studierte Germanistik und Anglistik. Lurleen und mich verbinden die Liebe zu Tieren, vor allem zu Katzen, und unser Engagement für den Tierschutz. Natürlich aber auch die Liebe zu Büchern.

  • Zeilenfluss Verlag
  • 323 Seiten
  • ISBN 978-3-96714-129-0
  • 12 €

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.