Familie

Dörte Hansen: Zur See

Kann es sein, dass auch der dritte Roman von Dörte Hansen mich wieder ganz in seinen Bann zieht? So wie die beiden davor? Das habe ich mich gefragt und ich kann Dir sagen: auf jeden Fall. In dem Roman geht es um die Familie Sander, die seit Generationen auf einer Nordseeinsel wohnt. Vater Jens ist …

Dörte Hansen: Zur See Weiterlesen »

Yasmina Reza: Serge

Die Geschwister Popper sind ein kompliziertes Gefüge. Serge, der Älteste, ein Möchtegern-Frauenheld und Aufschneider. Jean, der mittlere, schüchtern, mit Bindungsangst, ist der Erzähler der Geschichte. Die jüngste, Nana, erntet ständig Spott wegen ihres angeblich unmöglichen Ehemanns. Als nach dem Vater auch die Mutter stirbt, leben sämtliche Streitigkeiten wieder auf. Die jüdische Herkunft der Eltern hat …

Yasmina Reza: Serge Weiterlesen »

Jonathan Franzen: Crossroads

Der Roman spielt in den siebziger Jahren in einem Vorort von Chicago. Russ Hildebrandt arbeitet als Pastor in einer evangelischen Gemeinde. Seine Frau Marion ist unzufrieden und frustriert. Sohn Clem bricht das Studium ab, trennt sich von seiner Freundin und meldet sich freiwillig für den Krieg in Vietnam. Tochter Becky, eine umschwärmte Highschoolschönheit, verliebt sich …

Jonathan Franzen: Crossroads Weiterlesen »

Christian Schnalke: Louma

Louma ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen und hinterlässt vier Kinder aus zwei Beziehungen. Tristan, der Vater von Toni und Fabi, ist ein erfolgreicher Unternehmer. Er hat mit Louma vor Jahren eine gut gehende Cafékette gegründet, die inzwischen in vielen Ländern vertreten ist. Mo, den Vater von Fritte und Nano, hatte Louma während eines …

Christian Schnalke: Louma Weiterlesen »