Dörte Hansen: Zur See

Kann es sein, dass auch der dritte Roman von Dörte Hansen mich wieder ganz in seinen Bann zieht? So wie die beiden davor? Das habe ich mich gefragt und ich kann Dir sagen: auf jeden Fall. In dem Roman geht es um die Familie Sander, die seit Generationen auf einer Nordseeinsel wohnt. Vater Jens ist …

Dörte Hansen: Zur See Weiterlesen »

Jean-Luc Bannalec: Bretonische Nächte

Kommissar Dupins elfter Fall Mir wird es nie langweilig, einen neuen Fall des eigenwilligen Inspektors Dupin zu lesen. Im Gegenteil, ich freue mich immer auf die Bretagne und ihre wundersamen Bewohner. Inspektor Kadeg, ein Kollege Dupins, wird von einem Unbekannten schwer verletzt, als er sich auf dem Grundstück seiner kürzlich verstorbenen Tante umguckt. Die Tante …

Jean-Luc Bannalec: Bretonische Nächte Weiterlesen »

Daniela Dröscher: Lügen über meine Mutter – Gesprochen von Sandra Voss

Dieser Roman hat alles, was ich gern lese. Die Geschichte ist einfach unglaublich gut erzählt. Ich habe die beschriebene Familie vor mir gesehen. Der Vater, der sich obsessiv mit der Figur seiner Frau beschäftigt, die er zu dick findet. Die Mutter, die ständig Diät macht, um ihre Ruhe zu haben. Die Tochter, die ihre dicke …

Daniela Dröscher: Lügen über meine Mutter – Gesprochen von Sandra Voss Weiterlesen »

Louise Penny: Totes Laub – Der elfte Fall für Gamache

Ein neunjähriger Junge verunglückt tödlich im idyllischem Dorf Three Pines. Der verunglückte Laurent Lepage ist eine kleine Nervensäge, aber ein Liebling von Armand Gamache, dem ehemaligen Inspector der Sûreté du Québec. Er hat sich mit seiner Frau endgültig in das kleine Dorf zurückgezogen. Niemand ging auf Laurents Beschreibungen von riesigen Kanonen und Monstern im Wald …

Louise Penny: Totes Laub – Der elfte Fall für Gamache Weiterlesen »